Feb 18 2009

Von Pizzas und Autos

Eigentlich wollte ich nur eine normale Pizza essen gehen, naja in den USA laueft das irgendwie ein wenig anders als in good old europe.
Ich setz mich also ins Restaurant und bekomm die Karte in die Hand gedrueckt und such nach den Pizzen, beim ersten mal durchblaettern hab ich sie glatt uebersehen. Dann entdecke ich aber den kleinen Absatz den ich gesucht habe. Ich denk mir gleich, was ist denn das fuer ein komischer Italiener.
Drei Pizzen mit komischen Belaegen sind aufgelistet. Die Spezialitaet Pizza Mama gibts mit Chicken und dergleichen.
Hm, ich wollte aber eigentlich was klassisches.
Naja nehm ich halt die Pizza mit Tomaten und Kaese.
Bei genaeuerem Betrachten der Karte fand ich dann endlich den Grund fuer die winzige Karte. Man muss die Pizza selbst belegen.
Eureka, das taugt mir schon eher.
Mit nicht allzugrossem Hunger bestell ich mir dann eine Medium Pizza mit diversen Toppings.
Ein paar Minuten spaeter kommt der Kellner und stellt mir nen Recht kleinen Teller vor die Nase.
Hm, zu klein fuer ne Pizza, zu gross fuer Brot, Salat hab ich keinen bestellt, ist ja auch keiner drauf, naja wird schon seinen Sinn haben.
Aha, jetzt faengt er an ein Gestell auf dem winzigen Tisch aufzubauen, die Pizza kommt da wohl drauf.
Und wie sie das tut, ne Megapizza kommt daher, die so gross ist wie zwei.
Wer mich kennt, weiss das ich normalerweise ein ziemlich guter Esser bin, aber an dem Tag gings einfach nicht.
Irgendwann geh ich nochmal vorbei und versuch mich an der grossen Variante XD.
Zum Glueck gibt es in Amerika noch eine geniale Erfindung, gratis refills
Wenn dein Becherchen also leer ist, kommt der Kellner und fuellt dir nach. I’m loving it :D

Im Hostel suche ich dann weiter bei Craigslist.
Da ich im Moment ziemlich unmobil bin, nehm ich eben was in der naehe, wo ich im Zweifelsfall auch in ner Stunde hinlaufen kann.
Gluecklicherweise hat der nette Herr grad Zeit und gabelt mich auf.
Der Wagen gefaellt mir recht gut, hat aber schon ziemlich viele Kratzer und ein paar Dellen.
Sonst macht er aber einen Recht guten Eindruck, keine komischen Geraeusche, beschleunigt und bremst gut. Leider liess er mich nicht Testfahren, weil er irgendwas von Insurance murmelte. Das einzige groebere Manko waren die Abgefahrenen Reifen.
Ich werde mir jetzt noch ein paar andere anschauen um ein paar Vergleichswerte zu haben.